btv technologies gmbh
Heinrich-Hertz-Straße 12
59423 Unna
Tel. +49 (0) 2303 333-0
Fax +49 (0) 2303 333-399

Geschäftsführer:
Julio Ortega

Sitz der Gesellschaft: Unna
Amtsgericht Hamm / HRB 4173
UST-ID-Nr.: DE 184659058

Die btv technologies gmbh hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt von verlinkten Seiten. Daher distanziert sich die btv technologies gmbh ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Webseiten und deren Unterseiten.

Diese Erklärung gilt für alle auf der Website www.btv-gruppe.com angebrachten Links sowie für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen. Der Inhalt gelinkter Websites stellt nicht immer die Meinung der Betreiber von www.btv-gruppe.com dar.

 

 

Datenschutz

Wir möchten das Vertrauen der Nutzer in das Web fördern und legen aus diesem Grund den Umgang mit personenbezogenen Daten offen.

Nachfolgend erfahren Sie, welche Informationen gesammelt und wie mit diesen verfahren wird.

Durch die Aufrufe unserer Internetseite erhalten wir Nutzungsdaten, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten, Browsertyp, Betriebssystem, Referrer-URL). Dabei werden bei allen Maßnahmen die hohen Standards des Telemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bzw. der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) eingehalten: Diese Daten werden von uns ggf. zum Zweck des sicheren Betriebes der Serverinfrastruktur erfasst und zum Beispiel bei Angriffen auf unsere Serverinfrastruktur ausgewertet. Die Daten werden gelöscht, wenn sie für diesen Zweck nicht mehr benötigt werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ferner werden Daten verarbeitet, um das Nutzerverhalten kennen zu lernen und Statistiken aufzustellen. Auch hierbei findet keine personenbezogene Verwertung statt. Wir anonymisieren automatisch die personenbeziehbaren Daten. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz in der Bundesrepublik Deutschland finden Sie hier: www.bfd.bund.de Wenn wir im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese ebenfalls an das BDSG und andere gesetzliche Vorschriften gebunden. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden, werden wir Ihre Daten im geforderten Umfang an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln. Für andere Zwecke geben wir Ihre Daten nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Wir speichern Ihre Daten ausschließlich auf besonders geschützten Servern in Europa im Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L 281 S. 31).

 

Cookies:

In Cookies werden während einer Onlinesitzung Textinformationen gesammelt und in einer speziellen Datei im ASCII-Format (cookie.txt) auf der Festplatte des Benutzers abgelegt. Wohin der Cookie beim Anwender gespeichert wird, kontrolliert der WWW-Browser des Anwenders. Cookies sind Informationen, die bei dem nächsten Onlinebesuch an den Server zurückgesandt werden. Sie können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, gelesen werden. Wir setzen Cookies nur dann ein, wenn sie für Benutzerfunktionen, inkl. der statistischen Auswertungen, erforderlich sind bzw. die Navigation der Websites erleichtern. Die Informationen werden keinem Dritten zur Verfügung gestellt, da Cookies nur für die o.g. Zwecke verwendet werden. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Diese Funktion kann jedoch jederzeit im Browser deaktiviert werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

 

Datenschutzbeauftragter:

Wir haben zum Datenschutzbeauftragten gem. Bundesdatenschutzgesetz §4f und §4g bestellt: Dr.-Ing. Martin H. Ludwig, Ingenieurbüro für Systemanalyse und -planung, Lindenstrasse 59, 45894 Gelsenkirchen

 

Google-Analytics:

Wir setzen zum Zweck der Analyse der Besucherbewegung auf unserer Webseite Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., ein. Google-Analytics nutzt für diesen Zweck auch die schon beschriebenen Cookies. Wir haben Google angewiesen, bei der Analyse das letzte Oktett Ihrer IP-Adresse zu maskieren, also zu löschen. Damit können Besuche nicht mehr personenbezogen einer konkreten IP-Adresse zugeordnet werden. Wir haben Google ferner angewiesen, diese Maskierung in der Regel auf Servern in Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum durchzuführen. Sie können die Analyse Ihrer Besuche durch Google-Analytics verhindern, indem Sie entweder das Plugin unter tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Wir beachten aber selbstverständlich auch die "Do-not-Track"- Einstellungen Ihres Browsers. Hiermit weisen Sie alle Analysewerkzeuge an, Ihre Besuche nicht zu analysieren.